Cafe der Begegnung

Manchmal ist es schon interessant, an welchen Orten man Dinge vorfindet, die einen inspirieren und zum Nachdenken anregen.

Beim Besuch des „Cafe Freudenberg am Rathaus“ im oberbayerischen Penzberg fiel mir eine interessante künstlerische Installation auf. Von der Decke des Cafes hingen an Schnüren mehrere Schwarz-Weiß-Bilder, die alle eine ausgestreckte Hand und einen Schlüsselbund zeigten. Allein diese Bilder und deren Anordnung waren für mich schon inspirierend und warten nun auf eine künstlerische Umsetzung zu einem magischen Effekt.

Auf mein Nachfragen hin erfuhr ich jedoch auch die ursprüngliche Absicht, die hinter diesem Kunstwerk steckt: In Penzberg leben Menschen aus 74 Nationen. Die Bilder sollen Offenheit und Einladung zum kulturellen Miteinander symbolisieren. Eine, wie ich finde, sehr schöne Idee auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.